Feb 23, 2024

 & Rdquo; Brust" Adresse einen Brief an die Schiiten in Ägypten

 

Das Gesicht des Klerikers Muktada al-Sadr, am Dienstag, eine Nachricht an den schiitischen Sekte in Ägypten, und forderte sie auf, all das, was reizt die öffentliche Meinung zu verlassen, auch wenn es führt zu ein paar Rituale zu verlassen, sie erklärte ihre Bereitschaft, um die Delegationen auf die ägyptische Regierung zu senden, um die Gefahr von starrte in Ägypten zu entfernen ausgedrückt, nach “Alsumaria Nachrichten”.
Sadr sagte in einer Botschaft an die Schiiten in Ägypten gerichtet: “Ich verfolge Ihre Kommunen und öffentliche und private Ihren Fragen eng durch Monitoring, Nachrichten und einige Formatierung und Kommunikation, mit einigen Vierteln weg von Ihnen und Sie allein”. Er fügte hinzu,: “Elite Ich kümmere mich um mich selbst Bhaonkm”.
Sadr sagte,: “Ich bin Bhaourkm leiden, und das Gefühl, dass ich nicht hören Sie sich beschweren oder nag hier und da, ich bin sicher, dass Sie Mahfovon die Gefahr, dass starrt dich an und du Militanten, die nicht nur ihnen leiden aber auch Sie ihnen leiden lauert”Er wies darauf hin, dass “Diese Athmokm Beschäftigungs schiitischen anderen Ländern, aber die Dinge entwickelt Vsaroa beschuldigen Balzll und ernsthafte Abweichung von Moral und Dogma, um auf Ihre Rolle und Beschränkungen zu bändigen”.
Er sagte, dass al-Sadr “Diese Lüge und rein, so bald reiflicher Überlegung, finden wir, dass die Schiiten in Ägypten nicht auf einer übertreten, und hat nicht versucht, Sprengfallenstellen und Bomben klebt nicht oder Spalt Juni Hälse und Terrorismus”Und erklärt, dass “Sie taten dies aus anderen Parteien berechtigt, als Feind von Ägypten und der Islam und der Menschheit markiert werden”.
Sadr aufgerufen “Jeder ägyptischen Schiiten, die auf die Liebe seines Landes und seines Landes an und haftet an dieser echten nationalen Ansatz weiterhin von Ihnen verlangt wird bleiben in dieser schwierigen Zeit, und, um die richtige Linie zu halten Mohammadi”Und wies darauf hin, dass “Ägypten ist immer noch das gleiche Zeichen equinoctial Mohammadi wahr und welche Lager die Liebe der Ahl Al-Bait Btoaivhm haben”.
Sadr bestätigt, dass “Diese Figur, die seit der Zeit der Fatimiden bis heute in Ägypten populär kann nicht von Dauer sein, vor allem mit der Anwesenheit von Strömen (Islamisch) Militant WOLLEN Zwietracht in Ägypten, wo sie wollen, und von atone aufzuschieben von Not und wie Generalsekretär des Islam und die Muslime zu säen”Und bat sie zu b”Lassen Sie alle, die die allgemeine Situation widerspricht und was reizt die öffentliche Meinung gegen sie, auch wenn es führt zu einige Riten zu verlassen, und die Bildung von Delegationen in Mrajekm und eure Brüder in anderen Ländern zu treffen, um mit öffentlichen und privaten Omorkm, insbesondere Hawza in Nadschaf diskutiert, und ich bin sehr bereit, mit Ihnen in dieser Hinsicht zusammenarbeiten”.
Er betonte die Notwendigkeit, der Brust “Das Streben nach einer politischen Formationen zu etablieren sind nicht unter verschiedenen Namen mit dem Titel Schiiten, wenn auch, und eine Chance auf die große Fläche der Meinung, und die andere Meinung, und die Möglichkeit geben, die Unterdrückten zu dienen und den Menschen dienen, und im Einklang mit der Regierung der nationalen Einheit und die Bürger”Und forderte eine “Ich suche die Muslime unter einem Banner mit Ihnen und Ihren Wissenschaftler aus allen Sekten und Religionen zu vereinen, obwohl verschiedenen politischen und sozialen Überzeugungen und Meinungen, und in Abstimmung mit Al-Azhar-Schauspieler”.
Lesen Sie auch: Sadr, Antwort auf eine Frage: “Ist Ihr Ansatz zur equinoctial weiteres sektiererischen Veränderung?”
Er sprach sich für offene Brust aktiven Dialog mit anderen Religionen und Glaubensrichtungen ist nicht besonders militant “Brüder mäßig Sunniten und Christen Brüder und andere gerechte Gemeinden, so Alchdda hässliche Rolle, die in dem Land Ägypten Ungerechtigkeit und Korruption angerichtet zu zügeln, um”Und forderte die ägyptische Regierung, “Hinter den Drohungen von Terroristen auf, religiöse Konflikte und kriminellen Bombardements gegen Minderheiten zu provozieren, nicht gezogen werden, um wer auch immer sie”.
Er betonte die Bedeutung “Macht Platz für den gemäßigten Parteien auf, ihre Meinung und ihr Mann in das demokratische politische Prozess transparent, fair, demokratisches Ägypten zum Ausdruck bringen, um an einem schönen freien und transparenten Charakter zu verleihen”, Mit dem Ausdruck seiner Bereitschaft,”Senden Delegationen an die ägyptische Regierung auf, es zu vollenden, und nach Ägypten vor den Gefahren des Terrorismus und der Militanz zu sparen und das Risiko einer von hier und dort aus den Blick zu entfernen”.
Er wies darauf hin, dass al-Sadr “Ägypten gespickt mit hellen Seite der ideologischen und religiösen Gemeinschaften, die von Liebe zu Gott und Liebe zur Heimat des Arabischen Frühlings gekennzeichnet sind, und müssen daher trinitarischen schicksalhaften -alomraki und israelischen und britischen Besatzungs bezahlen- Um Aldoaash Gefahr, dass Terroristen, aber Alchdda von hier und dort und die Gezeiten zu zahlen”.
Es ist bemerkenswert, dass die Kleriker Muktada al-Sadr bestätigte am Montag, (2 November 2015), Stand er mit der irakischen Sunniten und Schiiten Ägypten und Saudi Arabien, weil sie unterdrückt werden, wie darauf hingewiesen, dass er mit den Unterdrückten zu stehen, wo immer sie existiert.

Ursprung : Arabic 21

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *